Zuschüsse und Gesuche

Search for independent funder websites by:

Funders Online has as one of its major goals to facilitate access to online funding information. However, having the information better organised and easily accessible will not relieve you from the hard task of reviewing carefully all the details about a funder's areas of interest and ways of work. Do your homework first, before approaching a funder for support - that's the key to successful fund-raising. We have put together some useful information and practical tips on how to research independent funders, how to package your project proposal and where to find additional information, both in print and online, on foundations and corporate funders, as well as on fund-raising. We hope it will be helpful and wish you good luck!

Unternehmensgründungen Europa

  • Geld für neue innovative Ideen

    Ich habe eine tolle Geschäftsidee, wer gibt mir das dazu notwendige Eigenkapital?

    20.05.08

  • Gründerinitiative benötigen Money

    Jeder Gründer kennt die Problematik. Mit der Idee alleine ist nichts zu verdienen, Money muss her.

    18.06.08

  • Wachstum trotz Finanzkrise

    Seit Herbst 2008 haben wir eine Finanzkrise und das weltweit, wer führt uns da wieder heraus?

    10.12.08

Advanced Search

Introduction to Research Funding

Eine grundlegende Wahrheit über die erfolgreiche Fundraising ist, dass es harter Arbeit verbunden ist. Die Forschung ist nur einer der vielen Schritte des Fundraising-Prozess und eine zeitraubende ein. Obwohl gute Forschung nicht sofort Sie garantieren eine erfolgreiche Fundraising, ist es eine lohnende Investition, wie es wird sicherlich dazu beitragen, langwierige und erfolgreiche Beziehungen zu Stiftungen und Corporate Geldgeber.

Eine hohe Anzahl der Finanzierung Zugriffe um 90 Prozent geschätzt wird, sind sofort abgelehnt: entweder weil sie außerhalb erklärte Interesse eines Geldgebers Bereichen fallen, oder weil sie nur unzureichend vorbereitet und spiegeln nicht die Organisation das Know-how und ihre Fähigkeit zur Durchführung des Projekts Ziele.

Dieser Leitfaden soll Ihnen einige Tipps, wie Sie potenzielle Förderer der Forschung besser zu nutzen. Vergessen Sie jedoch nicht, bevor Sie auf der Suche nach Finanzierung zu starten, sollten Sie ziehen ein erstes klares Profil Ihrer Organisation und die Entwicklung einer langfristigen organisatorischen Strategie. Ihre Projekte sollten dann in Einklang mit der Strategie Ihrer Organisation und Know-how entwickelt. Das Wissen Ihrer Organisation stellt auch in einer starken Position und hilft, gründen Sie Ihre Glaubwürdigkeit bei den Geldgebern. Um diese Glaubwürdigkeit auch zu bestätigen bedarf es häufig eines Anwaltes, diesen findet man bei Anwalt Suche (http://www.east-law.com) für den europäischen und auch den asiatischen Markt.

Decke oder Scatter-Ansatz die Finanzierung, wobei Anfragen werden an eine breite Gruppe von Stiftungen und Corporate Geldgeber verschickt wird, ist unwirksam und kann Ihre Organisation die Glaubwürdigkeit beschädigen. Forschung am Programm erklärt Geldgebers Interesses ist wesentlich. Das Ziel der Forschung ist es, die wenigen Geldgebern, deren Interessen im Einklang mit bestimmen Ihren organisatorischen und Ziele des Projekts. Ihre Führung die Finanzierung von Forschung Grundsatz sollte: Wenn Sie nicht qualifiziert sind, gelten nicht.

Die Finanzierung der Forschung kann als bisher werden zwei Schritten:

* Erster Schritt: Erstellung einer ersten Liste der potenziellen Geldgebern
* Zweiter Schritt: Durchführung detaillierter Forschung und verfeinern die Liste der Aussicht Förderer

1. Schritt Der erste Schritt in der Forschung ist es, eine Liste der verschiedenen Geldgeber - private und staatliche kompilieren - deren Gebiete von Interesse sind, im Einklang mit Ihrer Organisation und Ihrer Projektziele. Um diese Liste zu entwickeln, können Sie bauen auf den bisherigen Erfahrungen Ihrer Organisation und Wissen, können Sie Informationen von Ihrem Kollegen zu sammeln, von der Leitung des Gemeinwesens und die Medien, von der lokalen Industrie-und Handelskammer, und, last but not least, von spezialisierten Verzeichnissen. Halten Sie Ihre Auswahlkriterien ziemlich breit in dieser Phase - im Zweifelsfall auch noch der Spender in der Liste, bis weitere Forschung Ihnen verordnet.

Am Ende dieser Phase sollten Sie eine recht gute Vorstellung von dem, was Finanzmittel haben, sind in Ihrer Gemeinde für Ihre Art von Arbeit. Jetzt sind Sie bereit, um mit dem nächsten Schritt fort - die gründliche Forschung.

Schritt Zwei In-depth Forschung sollten Sie Ihr Wissen und das Verständnis für die Philosophie und die Werte der Geldgeber von Ihrer ursprünglichen Liste zu erweitern, und Sie sollten mit allen Details über deren Finanzierung Prioritäten sowie der Auswahlkriterien und Anforderungen bieten. Finanzierung Verzeichnisse und Datenbanken, wie z. B. die des European Foundation Centre, kann als Ausgangspunkt dienen, aber Sie sollten nicht darauf beschränken, Ihre Recherche auf diese Ressourcen nur. Wir glauben, dass die besten Quellen von Informationen über Stiftungen und Unternehmen die Geldgeber, dass sie lösen sich, sowohl gedruckt als auch online. Daher sollte der nächste Schritt, um in Kontakt mit den Geldgebern zu erhalten und ihren jüngsten Finanzierung und Programme Materialien oder Publikationen anzufordern.

Was sind diese Materialien oder Publikationen? Dazu gehören: Jahresberichte, Newsletter, Zuschüsse Listen, Pressemitteilungen und Anwendung von Leitlinien und Formen. Sie sind in der Regel kostenlos und können auf einfache Anfrage erhältlich. Sie werden auch zunehmend in elektronischer Form - entweder per E-Mail oder über die Website des Geldgebers.

Die beiden wertvollsten Ressourcen Informationen bilden eine Grundlage der Jahresbericht und die Zuschüsse Liste. Während der Jahresbericht geben Ihnen Einblick in die Philosophie der Stiftung, Überzeugungen, Finanzierung Politik und Strategie, wird ihre Zuschüsse Liste, die Sie erzählen, was die Stiftung tatsächlich tut oder unterstützt, dh, wie die Politik in die Tat umgesetzt. Zuschüsse Listen wird auch Ihnen helfen zu verstehen, welche Arten von Organisationen ein Geldgeber eher zu unterstützen und die durchschnittliche Größe ihrer Zuschüsse pro Programmgebiet.

Verwenden Sie die Checkliste zur Prospect Funder Profilen der Förderer Sie Forschung zu entwickeln - dies kann sich als sehr hilfreich und können Sie und Ihre Organisation eine Menge Zeit in die Zukunft zu retten.

Auf der Grundlage der gesammelten Informationen, die Sie während Ihrer Suche sollten Sie nun in der Lage sein, von Ihrer ursprünglichen Liste ermitteln die 4 oder 5 Geldgeber, die am ehesten auf Ihre Organisation zu unterstützen. Als nächstes sollten Sie ihre aktuelle Antragsformular für Zuschüsse und Leitlinien zu beantragen, und nutzen Sie die Namen der Programmdirektoren sollten Sie in der Zukunft zu kontaktieren. Sie können nun individuell Ihren Projektvorschlag besser erfüllen die Anforderungen des Geldgebers. Was jetzt zu guter Letzt noch fehlt, sind die Jobangebote, dafür haben wir auf der Seite für Stellenangebote (bitte aufrufen, oder direkt zu http://www.brubach.com/ ) etwas interessantes gefunden.

Introduction to Funding Research

One fundamental truth about successful fund-raising is that it involves hard work. Research is only one of the many steps of the fundraising process, and a time consuming one. Although good research does not immediately guarantee you successful fundraising, it is a worthwhile investment as it will certainly contribute to building successful and lengthy relationships with foundations and corporate funders.

A high number of funding requests, estimated at 90 percent, are declined immediately: either because they fall outside a funder's stated interest areas, or because they are inadequately prepared and do not reflect the organisation's expertise and its ability to carry out the project's objectives.

This guide aims to give you some tips on how to research potential funders more effectively. Do not forget, however, that before you start looking for funding, you should first draw a clear profile of your organisation and develop a long-term organisational strategy. Your projects should be then designed in line with your organisation's strategy and expertise. Knowing your organisation well puts in a strong position and helps establish your credibility with the funders.

Blanket or scatter-approach funding, whereby requests are sent to a wide group of foundations and corporate funders, is ineffective and can damage your organisation's credibility. Research on funder's stated programme interests is essential. The goal of your research is to determine those few funders whose interests are in line with your organisational and project objectives. Your guiding funding research principle should be: if you do not qualify, do not apply.

Funding research can be viewed as a two-step process:

* Step One: compile an initial list of potential funders
* Step Two: conduct in-depth research and refine the list of prospect funders

n consectetuer pharetra leo. Nam facilisis, lorem et luctus sagittis, leo dui iaculis nisi, consequat hendrerit odio tortor at lectus. Aliquam erat volutpat. Curabitur gravida, lorem quis tempor sagittis, massa dolor auctor neque, et placerat nunc justo at erat. Suspendisse nec magna. Phasellus porttitor. Donec id ipsum a quam feugiat bibendum. Nunc consequat tortor quis quam. Morbi lorem. Donec bibendum. Aenean consectetuer ultricies sapien.

In tristique velit. Praesent odio odio, fringilla at, euismod ac, lacinia vel, orci. Vivamus dignissim nunc faucibus dolor. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Cras erat elit, elementum in, auctor id, pharetra iaculis, nibh. Donec vulputate neque sed dui. Sed dui. Integer sed nisl. Integer varius tellus id dui. Sed adipiscing libero non nisl.

SERVICE Steps

Step One The first step in your research is to compile a list of various types of funders - private and governmental - whose areas of interest are in line with your organisation's and your project's goals. To develop this list, you can build on your organisation's previous experience and knowledge, you can gather information from your peers, from community leaders and the media, from the local Chamber of Commerce, and, last but not least, from specialised directories. Keep your selection criteria fairly broad at this stage - in case of doubt, still include the donor in your list until further research tells you otherwise.

By the end of this phase, you should have a fairly good idea of what funding resources are available in your community for your type of work. Now you are ready to proceed with the next step - the in-depth research.

Step Two In-depth research should expand your knowledge and understanding of the philosophy and values of the funders from your initial list, and should provide you with all the details on their funding priorities, selection criteria and requirements. Funding directories and databases, such as those of the European Foundation Centre, can serve as your starting point but you should not limit your research to these resources only. We believe that the very best sources of information on foundations and corporate funders are those that they release themselves, both printed and online. Therefore, your next step should be to get in touch with the funders and request their most recent funding and programmes materials or publications.

What are these materials or publications? These include: annual reports, newsletters, grants lists, press releases and application guidelines and forms. They are generally free of charge and can be obtained upon a simple request. They are also becoming increasingly available in electronic form - either via e-mail or via the funder's website.

The two most valuable information resources are a foundation's annual report and its grants list. While the annual report will give you insight in the foundation's philosophy, beliefs, funding policy and strategy, its grants list will tell you what the foundation actually does or supports, i.e. how the policy is translated into action. Grants lists will also help you understand the types of organisations a funder tends to support and the average size of their grants per programme area.

Use the Prospect Funder Checklist to develop profiles of the funders you research - this may prove very helpful and can save you and your organisation a lot of time in the future.

Based on the information you gathered during your research, you should now be able to identify from your initial list those 4 or 5 funders that are most likely to support your organisation. Next, you should request their current grant application forms and guidelines, and get the names of the programme directors you should contact in the future. You can now tailor your project proposal to better meet the funder's requirements.

Testimonial - Empfehlungen

01
Vielen Dank für die tollen Informationen. MR. R. Gillensen
Ich wollte mich über Finanzierungsmodelle informieren und bin tatsächlich fündig geworden.
02
Ich will Digitalkameras verkaufen und Suche einen Sponsor Jack Hagen
Hoffe dass ich hier jemanden finde, der mir helfen kann.